Neue Direktkredit Kampagne gestartet!

Die Gesamtfinanzierung erfordert eine signifikante Aufstockung des Eigenkapitals. Mit Deiner Unterstützung schaffen wir auch diese Hürde!

Unterstütze uns mit einem (weiteren) Direktkredit und gib gleich eine Absichterklärung ab. Frage auch Deine Freunde, Familie und Bekannten, ob sie sherlo unterstützen können.

1.000.000 € - Aufstocken des Eigenkapitals
0%

Aktueller Stand

Die letzte Hürde nehmen wir gemeinsam!

sherlo steht kurz vor dem Baubeginn. Das Grundstück in der Ernst-Lossa-Straße wurde gekauft. Die Genehmigung des Bauantrags erhalten wir voraussichtlich bis Ende Mai. Ankaufdarlehen und KfW-Förderung sind gesichert.

Es könnte eigentlich losgehen,
jedoch baut sich unerwartet eine neue Hürde auf. 

Um sherlo zu realisieren, brauchen wir unbedingt noch die EOF-Förderung (einkommensorientierte Förderung), die der Freistaat Bayern für sozialen Wohnungsbau vergibt. Weil wir das erste Projekt im Mietshäuser Syndikat sind, das diese Förderung in Bayern beantragt, werden wir von der zuständigen Behörde intensiv geprüft.

Jetzt verlangt die Bayern-Labo (das zuständige Förderinstitut des Freistaats) einen höheren Eigenkapitalanteil am gesamten Finanzierungsvolumen. Das konnte den Förderbedingungen so nicht entnommen werden.

 

Deshalb brauchen wir Euch!
Wir müssen
zusätzlich eine Million Euro an Direktkrediten einwerben.

Schon jetzt unterstützen über 130 Direktkreditgeber:innen mit über 1.5 Mio. Euro das Projekt. Auch die Wohnbauförderung der Stadt Augsburg setzt sich für sherlo ein. 

Wenn Du sherlo ebenso unterstützen möchtest, informiere Dich zu Direktkrediten oder lass eine unverbindliche Absichtserklärung da. Wenn Du Geld vorübergehend entbehren kannst, hilfst Du sherlo damit sehr. Eure Darlehen sind ein wichtiger Baustein für sozialen Wohnungsbau.
Gemeinsam machen wir sherlo möglich und zeigen damit auch, dass nicht-kommerzielle und gemeinschaftlich finanzierte Wohnprojekte eine nachhaltige, faire und stabile Alternative zum gewinnorientierten und damit krisenanfälligen Wohnungsbau sind.
 
Was es mit dem gesamten Bauprojekt auf sich hat, erfährst Du hier. Oder Du besuchst unsere Veranstaltungen. Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne per Mail post@sherlo.org oder per Telefon: 0176 577 050 67 (wir rufen auch zurück).

Ohne Euch schaffen wir´s nicht, gemeinsam schaffen wir alles.

Warum

braucht

Augsburg

sherlo?

Aktuelle Zahlen gesamtes Projekt

1.500.000€ - Bis Grundstückskauf - geschafft!

Da eine Erbpachtregelung für unser Grundstück nicht möglich war, mussten wir das Grundstück selbst kaufen. Dazu benötigten wir einen Bankkredit und 1,5 Millionen Euro eigene Mittel. Diese Summe konnten wir nur mit Eurer Unterstützung aufbringen! Danke dafür!

25.000€ - GmbH-Gründung - geschafft!

Um unser Projekt umsetzen zu können, brauchen wir eine GmbH. 2022 haben wir für die Gründung der sherlo homes GmbH 25.000 € eingelegt.

 

– sherlo – damit dein Geld was Gutes tut –

Jetzt Mitmachen!

Unsere Utopie ist an die Realität geknüpft und das ist auch gut so. Denn genau da wollen wir mit unserem Projekt zeigen, dass es auch anders geht!
Jedoch benötigen wir hier Unterstützung in Form von…

Direktkredite

sind Geldbeträge, die dem Projekt – ohne den Umweg über eine Bank – direkt geliehen werden. Sie bieten Einzelpersonen, Gruppierungen oder Unternehmen die Möglichkeit einer sinnvollen, sozialen, ökologischen und nachhaltigen Geldanlage.

Zwischen den KreditgeberInnen und sherlo wird ein Kreditvertrag abgeschlossen, in dem Kreditbetrag, Zinsen, Kündigungsfrist, Laufzeit und qualifizierte Rangrücktrittsklausel klar geregelt sind. Damit stemmen wir den benötigten Eigenkapitalanteil für Bankdarlehen und Förderungen. So ist es auch möglich einzuziehen ohne eigenes Kapital haben und vorstrecken zu müssen. Damit wird zudem gewährleistet, dass unsere Häuser kein privates Eigentum sind, sondern ein von den BewohnerInnen selbstverwaltetes Eigentum der sherlo GmbH ist und bleibt. Über die anstehende Mitgliedschaft zum Mietshäuser Syndikat (MHS) ist auch der Verkauf der Häuser ausgeschlossen. Jegliche Planungen zielen auf den dauerhaften Erhalt des Hausprojektes.

sherlo baut Zukunft

Du willst ein faires Augsburg?

Du willst mehr sozialen Wohnraum?

Du willst dem Mietmarktwahnsinn etwas entgegensetzen?

Du willst Geflüchteten Wohnraum ermöglichen?

Du willst, dass mit sherlo das erste MHS-Neubau Projekt in Bayern gelingt?

Leih´ dem Projekt Geld und leiste damit einen wichtigen Beitrag für bezahlbaren Wohnraum.

Sei Teil von sherlo!

Wir freuen uns über jede Art von Teilhabe und Mitarbeit!

Du kennst Dich aus mit Verwaltung, Finanzen oder Steuern?

Du hast ein Händchen für Kommunikation oder Organisation?

Du möchtest dich beim Planen und Bauen einbringen?

Du wolltest schon immer mal gemeinsam Nachbarschaft erleben?

Oder möchtest Du einfach gern bei einem coolen Projekt engagieren?

Vielleicht dauerhaft oder zeitweise bei uns wohnen und wirken?

Möglichkeiten über Möglichkeiten…
Bei uns bist du richtig 🙂

Oder lerne uns auf unseren Veranstaltungen persönlich kennen.

sherlo – Absichtserklärung

Dies ist noch kein Direktkreditvertrag, sondern eine rechtlich unverbindliche Absichtserklärung darüber, dass du erwägst, uns mit einem Direktkredit zu unterstützen.

Dies hilft dem Hausprojekt sherlo, eine Übersicht über potenzielle finanzielle Unterstützung zu erhalten.
Falls du dir vorstellen kannst, sherlo mit einem Direktkredit zu unterstützen, fülle bitte nachfolgende Felder aus und sende das Formular ab. Wir nehmen dann zeitnah mit dir Kontakt auf und klären das weitere Vorgehen nochmals mit dir persönlich ab.

Vielen Dank für deine Unterstützungsabsicht und dein Vertrauen!

Für Rückfragen sind wir auch erreichbar telefonisch unter 0176 577 050 67 oder per eMail post@sherlo.org








    Termine

    • Mittwoch, 19.06.24, 18:00-22:00 Uhr, sherlo an der Wir-Garten-Theke im Provino
    • Samstag, 15.06.2024, 10:00 – 18:00, Mitgliederversammlung des Mietshäuser Syndikats in Lübeck
    • Samstag, 15.06.2024, 14:00 – 16:00, Uhr Wiedereröffnung Bürgerhaus Pfersee mit Kunst und Kultur
    • Freitag, 21.06.2024, 14:00 – 17:00 Uhr, Holzbauworkshop – geodätischer Dom Teil I
    • Samstag, 22.06.2024, 15:00 Uhr, Qualle Sommerfest, Rechts der Wertach
    • Donnerstag, 27.06.2024, 15.30 – 22.30 Uhr, sherlos Thekentreff Wohnen im Grandhotel Cosmopolis
    • Donnerstag, 27.06.2024, 16:00 – 18:00 Uhr, Bastelworkshop: Buttons selber machen im Grandhotel Cosmopolis

    weitere Termine folgen…

    Nichts verpassen? Unsere News findet ihr auch auf Facebook und Instagram.

    Wir-Garten am Mittwoch, den 19. Juni ’24 von 18:00 – 22:00 Uhr im Provino

    Unter den schönen alten Kastanien im Provino-Garten findet jeden Mittwoch der Wir-Garten statt. Ein Biergarten zum gemeinsamen sitzen, plaudern und verköstigen. Am Mittwoch den 19.06. übernimmt sherlo die Theke und bietet zusätzlich die Möglichkeit uns besser kennenzulernen oder sich über Direktkredite und allgemein über sherlo zu informieren. Bei schlechten Wetter, öffnet die Kneipe.

    Holzbauworkshop – geodätischer Dom Teil I am Freitag, den 21.06.2024, 14:00 – 17:00 Uhr, Ort folgt.

    Unser Grundstück soll nicht brach liegen, deshalb planen wir dort manche kleine Aktion. Dafür braucht es allerdings erst mal einen Unterstand.

    Wir wollen dort eine geodätische Kuppel errichten, die wir für verschiedene Veranstaltungszwecke nutzen können. Solche Kuppeln dienen als Gewächshaus, Schlafraum, Veranstaltungsraum, Lagerraum und einiges mehr.

    In unserem Workshop kannst Du mit anpacken und gleich lernen, wie Du Dir selbst eine solche Kuppel bauen kannst. Die drei Workshoptermine werden von Stephan, einem sherlo und erfahrenen Handwerker, durchgeführt.

    Für die Teilnahme brauchst Du keine Vorerfahrung, alle Werkzeuge sind vorhanden. Die Kuppel selbst wird aus Holz zusammengebaut, wofür wir gebrauchte Paletten recyclen.

    Melde Dich am besten schon vor dem 19.06. an unter info@sherlo.org. Du bekommst die genauen Informationen per Mail.

    Thekentreff Wohnen am Donnerstag, den 27. Juni ’24 von 15.30 – 22.30 Uhr im Grandhotel Cosmopolis

    sherlo übernimmt für den Abend den Thekendienst im Grandhotel Cosmopolis. Bei einem Getränk kannst du die Menschen hinter dem Wohnprojekt kennenlernen und dich mit anderen über das Thema Wohnen in Augsburg austauschen.